Lena Stahl

Autorin & Regisseurin

Vita/Facts

Sprachen Deutsch, Englisch, Schwedisch, Dänisch, Französisch
Ausbildung 2005-2012 Hochschule für Fernsehen und Film (HFF), München Studium: Regie und Drehbuch
2001/2002 European Film College (EFC), Ebeltoft/Dänemark
2000 - 2005 Diverse Tätigkeiten bei Film und Fernsehen in Schweden und Deutschland
Auszeichnungen 2013 FFA Föderung für das Drehbuch HEROES
2012 Otto B. Roegele Preis der HFF München
2012 2.Platz beim Pro7/Sat.1 Mainstreampreis für "Blackout"
2011 Hauptpreis Berlinaire Festival (Belgien) für "Alle Tage meines Lebens"
2011 Nominierung Max-Ophüls Preis für "Alle Tage meines Lebens"
2011 Jury Mention Best Student Film SENECS (NL) für „Alle Tage meines Lebens“
2011 Nominierung Bester Mittellanger Film Kinofest Lünen für „Alle Tage meines Lebens"
Sonstiges Gastdozentin an der HFF München
Wissenschafliche Publikation: "Astronauten der Tiefe" in "Das Meer im Film - Spiegel, Grenze, Übergang"
Freie Fotografin

Kino Auswahl

2016 Freunde fürs Leben Drehbuch Claussen + Putz Filmproduktion
2015/16 Marmor, Stahl und Eisen Drehbuch & Regie BER Film/die Film
2014/15 Heroes (FFA Drehbuchförderung) Drehbuch & Regie (in Entwicklung) Akzente Film
2012 In deinen Augen Diplom Drehbuch
2010 Alle Tage meines Lebens Regie, Drehbuch mit Katharina Eyssen HFF München, FR Entertainment
2008 Annas Garten (Dokumentarfilm) Drehbuch & Regie mit Johanna Thalmann HFF München, FR Entertainment
2006 Rote Linie (Kurzfilm) Drehbuch & Regie HFF München, FR Entertainment
2002 Tre Kvinder (Kurzfilm) Drehbuch & Regie European Film College

TV

2015/16 Rabenmütter, Rabenväter (Primetime Serie) in Entwicklung/Co Autor Bernd Lange Dreamtool Entertainment ZDF
2014/15 Meine deine Tochter in Entwicklung Dreamtool Entertainment
2014 Gesucht wird in Entwicklung ndf
2014 Hangover in High Heels Drehbuch x-Filme Sat.1
zurück zur Übersicht Vita als PDF downloaden